Aktuelles

Generalversammlung am 05.01.2019

Die mit 145 Schützen sehr gut besuchte Generalversammlung der Schützenbruderschaft fand am 05.01. in der Gaststätte Jägerhof statt.

Weiterlesen …

Frohe Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus,
sinnend geh ich durch die Gassen,
alles sieht so friedlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
tausend Kindlein stehn und schauen,
sind so wunderlich beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
bis hinaus ins freie Feld,
hehres Glänzen, heil´ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
aus des Schnees Einsamkeit
steigt´s wie wunderbares Singen -
o du gnadenreiche Zeit!

Joseph von Eichendorff
(1788 - 1857)

 

Die Schützenbruderschaft wünscht ein frohes Weihnachtsfest.

 

Generalversammlung am 05.01.2019

Zur Generalversammlung am 05.01.2019 lädt der Vorstand um 20 Uhr in den Saal der Gaststätte Jägerhof ein.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

1   Begrüßung
2   Totengedenken
3   Geschäftsbericht
4   Kassenbericht
5   Bericht der Schießgruppe
6   Bericht der Jungschützengruppe
7   Neuwahlen
    a) Oberst
    b) Kassierer
    sofern amtierende Vorstandsmitglieder gewählt werden, auch Wahlen für diese für den Rest der jeweiligen Amtsperiode
8   Aktivitäten des Vorstandes
9   Termine
10   Verschiedenes

 

Gemäß unserer Satzung müssen Einladungen zu den Versammlungen in Textform erfolgen. Deshalb sollte jeder Schützenbruder dem Vorstand -sofern vorhanden – seine E-Mail-Adresse bekanntgeben. Sofern keine E-Mail-Adresse vorhanden ist, wäre auch die Angabe einer vorhandenen FAX-Nummer hilfreich. Wer über keines der vorgenannten elektronischen Medien verfügt, muss nach der Satzung stets schriftlich eingeladen werden. Dies ist für den Vorstand mit zeitlichem Aufwand und zusätzlichen Kosten verbunden. Teilt bitte eure E-Mail-Adresse – falls ihr das noch nicht gemacht habt - umgehend dem Adjutanten Ralf Meschede unter adjutant@schuetzenbruderschaft-verne.de mit. Ihr entlastet damit die Ausgaben der Bruderschaft und erleichtert dem Vorstand seine bestimmt oft auch umfangreichen Arbeiten.

Volkstrauertag am 18.11.2018

Am Volkstrauertag (18. November 2018) tritt die Schützenbruderschaft gemeinsam mit der Soldatenkameradschaft nach dem Hochamt an, um am Ehrenmal einen Kranz zum Gedenken an die Gefallenen beider Weltkriege niederzulegen. Nach der Ehrenmalfeier wird zu einem gemeinsamen Umtrunk in die Gaststätte „Jägerhof“ eingeladen.

Kreisschützenball am 27.10.2018

Die Bruderschaft nimmt am 27.10.2018 am Kreisschützenball in Büren teil. Hierzu wird ein Bus eingesetzt, Abfahrt ist um 19:00 Uhr ab Parkplatz Stukenberg.