Vogelschießen 2016

Zum Vogelschießen am Samstag, den 30. Juli 2016, lädt die St. Marien Schützenbruderschaft Verne 1748 e.V. alle Freunde, Bekannten und Gönner recht herzlich ein.

 

Antreten ist um 13:00 Uhr auf dem Festplatz. Begleitet von den Verner Musiken Frohsinn und Tambourcorps wird als erstes Oberst Manfred Leutnant in der Unteren Strasse abgeholt, anschließend wird der scheidende König Dirk Wilper abgeholt. Danach geht es zum Festplatz an der Marienstraße, wo ab 16:00 Uhr die Jungschützen den Nachfolger von König Joshua Zinselmeier ermitteln. Teilnahmeberechtigt am Vogelschiessen der Jungschützen sind alle Mitglieder der Jungschützenabteilung, für minderjährige Teilnehmer muss vor dem Schiessen die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegen.

 

 

Im Anschluß findet das traditionelle Vogelschießen der Bruderschaft statt. Die Proklamation des neuen König und der Prinzen erfolgt eine halbe Stunde nach dem Königsschuss.

 

Als erste Aufgabe der neuen Majestäten mit Hofstaat ist die Eröffnung des Festballs unter den Klängen der Band "Livehaftig". Im Festzelt kann dann fröhlich bis in die Morgenstunden gefeiert werden.

 

Helfende Hände sind bereits am Mittwoch den 27. Juli 2016 um 17:00 Uhr zum Zeltaufbau und am Vogelschießenmorgen um 8.00 Uhr zum Schmücken des Zeltes willkommen.

 

Oberst Manfred Leutnant lädt schon jetzt alle für das am darauf folgenden Wochenende stattfindende Schützenfest ein.

 

Ein Aufruf gilt der Bevölkerung, die Ortschaft an den Festtagen mit den Schützenfahnen zu schmücken.